Willkommen!

13. Oktober 2013 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Willkommen!)

hallo

... auf der Internetseite des Montessori-Kinderhauses
in Wertingen!

Bestimmt ist es kein Zufall, dass Sie auf dieser Seite gelandet sind.

  • Sind Sie an einem Kindergartenplatz für Ihr Kind/Ihre Kinder interessiert? Dann hier entlang.
  • Sie möchten mehr über unser pädagogisches Konzept nach Maria Montessori erfahren? Gerne!
  • Oder Ihr Kind ist bereits im Kinderhaus und Sie möchten sich einfach über aktuelle Themen und Hinweise aus den Gruppen informieren?
    Einfach hier weiterlesen. Aber nicht vergessen: Interne Belange sehen Sie erst, wenn Sie sich eingeloggt haben!

Der Frühling war der Ehrengast

2. Mai 2016 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Der Frühling war der Ehrengast)

„Mit den warmen Sonnenstrahlen kommt der Frühling...“: Die Kinder hatten ja so Recht mit dem, was sie ihren Eltern beim Frühlingsfest am Freitagnachmittag vorsangen. Denn Petrus hatte sich von der Vorfreude auf das Fest anstecken lassen und bescherte allen einen traumhaft sonnigen Nachmittag.

Im großen Kreis hatten sich die Kinder um eine kleine geschmückte Birke im Schulhof aufgestellt und strahlten mit der Sonne um die Wette. Zur Melodie des Schlager-Klassikers „Tiritomba“ aus den 50er Jahren sangen Sternen-, Sonnen-, Wald- und Bambini-Kinder „Tiritomba, Tiritomba, Frühling komm doch übers Land, Tiritomba, Tiritomba, Frühling reich uns Deine Hand.“

Auch mit dem „Blumen-Rock'n'Roll“ wurde der Frühling begrüßt und der Winter endgültig verabschiedet: „Kein Matsch, kein Eis, kein Schnee – Winter ade!“

Elternbeirat und Team hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um Kindern, Eltern und Großeltern ein rundum gelungenes Fest zu bereiten. Während die Kinder Windräder bastelten, Stirnbänder flochten oder auf Schatzsuche gingen, hatten die Eltern Gelegenheit, sich bei Kaffee, Kuchen, Erfrischungsgetränken und deftigen Köstlichkeiten ausgiebig miteinander zu unterhalten.

Die Auswahl am Buffett war ebenso groß wie verlockend. Hierfür waren die Eltern in den heimischen Küchen zur Höchstform aufgelaufen. Ob fruchtig, schokoladig oder cremig, die Kuchen waren jede Sünde wert. Und auch die deftigen Snacks verleiteten zum Immer-wieder-Zugreifen.

Kurzum: Alles in allem ein rundum gelungenes Fest, das sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Silke Schulz-Könicke/AK Kommunikation

collage frühlingsfest

 

Listig und lustig bei Montessori

25. April 2016 | Erstellt von AK Kommunikation in Zeitungsartikel - (Kommentare deaktiviert für Listig und lustig bei Montessori)

Artikel in der Wertinger Zeitung vom 21. April 2016

WZ_21-04-2016

WZ_21-04-2016

Einladung zum Informationsabend für interessierte Eltern

18. Januar 2016 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Einladung zum Informationsabend für interessierte Eltern)

am Dienstag, den 2. Februar 2016,
um 20:00 Uhr im Forum der Montessori-Schule

Inhalte dieses Abends sind:
· Begrüßung und Vorstellung der Montessori-Pädagogik
· Aufbau und Organisation des Elternvereins
· Aufteilung in Gruppen Bambini, Sonnen-/Sternengruppe und Waldgruppe
· Beantwortung von Fragen
Bitte folgende Termine zur verbindlichen Anmeldung vormerken:
· 11. und 12. Februar: Bambini (ca. 1,5 bis 3 Jahre)
· 10. und 17. Februar: Sonnen- und Sternengruppe (3 bis 6 Jahre)
· 17. Februar: Waldgruppe (3 bis 6 Jahre)
Am Informationsabend liegen Listen zum Eintragen des gewünschten
Termins mit Uhrzeit aus. Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen der
genannten Termine telefonisch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Montessori-Kinderhaus Wertingen

Für 2016

12. Januar 2016 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Für 2016)

wünsche

Tag der offenen Tür

7. Dezember 2015 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Tag der offenen Tür)

1 2

In der Zusmarshausener Straße … gab es am Samstag fast kein Durchkommen mehr, so viele Besucher hatte der „Tag der offenen Tür“ in Montessori-Schule und im Kinderhaus angelockt. Im Kinderhaus herrschte ein reges Kommen und Gehen, vor allem aber ein begeistertes Bleiben: Während im Bambini-Garten die fränkischen Bratwürste auf dem Grill brutzelten und der Apfelpunsch dampfend in die Tassen geschenkt wurde, durften in den Gruppenräumen interessierte Eltern und die Kinder selbst ausprobieren, wie der Alltag im Montessori-Kinderhaus aussieht. Bei den Bambinis – das ist die Gruppe der Jüngsten zwischen eineinhalb und drei Jahren - lagen unter anderem Mandarinen auf dem Brotzeit-Tisch, die die kleinen Besucher mit Begeisterung und Unterstützung von Eltern und dem Bambini-Team schälten und natürlich auch gleich wegschnabulierten. Mandarinenschälen ist nur eine der unendlich vielen „Übungen des täglichen Lebens“. Unter diesem Titel fasst Maria Montessori alle Tätigkeiten zusammen, die das Lernen von täglichen Aufgaben beinhaltet. Nach dieser vitaminreichen Zwischenmahlzeit durfen die Kleinen die Räumlichkeiten selbst erkunden und die verschiedenen Montessori-Materialien gemeinsam mit dem Bambini-Team ausprobieren. In der Sonnen- und der Sternengruppe stellte das pädagogische Team den Eltern und Kindern den Alltag im Kinderhaus vor. „Spezielle Aktionen haben wir in den Gruppenräumen für den heutigen Tag nicht vorbereitet, damit die Eltern und Kinder sehen, wie sich der reguläre Ablauf hier gestaltet. Selbstverständlich darf alles ausgiebig ausprobiert werden“, sagt Heidi Munz vom Sternengruppen-Team. Während sie die Eltern über das pädagogische Konzept und die Abläufe informiert, ist sie für die Kinder da, die sich mit theoretischen Fragen nicht lange aufhalten, sondern sich direkt ins Geschehen stürzen, alles erkunden und ausprobieren. Nebenan, im Raum der Sonnengruppe, ist Marion Biermeier gerade im Gespräch mit einem interesssierten Elternpaar. Am späteren Nachmittag fällt ihre vorläufige Bilanz sehr positiv aus: Sehr viele Interessenten seien dagewesen, mehr noch als im Vorjahr. Für die „speziellen Aktionen“ sind die Praktikanten im Turnraum zuständig. Hier werden unter anderem wunderschöne Tischlaternen aus Ton- und Transparentpapier gebastelt, die die Kinder im Anschluss ihren Eltern mit strahlenden Augen überreichen. Neben dem Bauteppich zwischen den Gruppenräumen hat Bianka Hillenbrand eine Schautafel aufgestellt und repräsentiert die Waldgruppe. Eltern, die sich für dieses Angebot interessieren, pilgern im Anschluss zum Waldplatz und machen sich dort ein Bild vom kuscheligen Bauwagen, dem Tipi, in dem einladend das Feuer knistert und davon, welch wunderschönen Dinge man aus Naturmaterialien basteln kann. Viele Bäume, Tipi und Bauwagen sind damit geschmückt, und am Samstag basteln die Kinder aus Rinde, Moos, Zapfen, getrockneten Orangenscheiben und Teelichtern dekorative Adventslichter, von denen sich so mancher Florist eine Scheibe abschneiden könnte. Im Tipi erzählt Gruppenleiterin Martina Götz die Geschichte, wie das Feuer auf die Erde kam. Neben interessierten Eltern schauen auch Walker vorbei, die gerade ihre Samstags-Runde drehen. „Das ist eine ganz wertvolle Sache – wir haben hier im Wald das ganze Jahr über einen regen Austausch mit der Bevölkerung. Mit Walkern, Joggern, Hundehaltern und Spaziergängern. Es waren zum Beispiel Großeltern da, die die Waldgruppe von ihren Walking-Einheiten kennen und ihren Enkeln den Waldplatz einmal zeigen wollten,“ erzählt Martina Götz. Wer den „Tag der offenen Tür“ am Samstag verpasst hat, kann sich auch im Internet unter www.montessori-kinderhaus-wertingen.de informieren.

Silke Schulz-Könicke/AK Kommunikation

Weihnachten im Schuhkarton

23. November 2015 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Weihnachten im Schuhkarton)
weihnachten
Wie jedes Jahr haben wieder viele Familien diese Aktion unterstützt. Vielen Dank dafür!
Familie Flemm konnte insgesamt 26 Schuhkartons und 38,50 Euro an die Sammelstelle in Altenmünster übergeben.
Alexandra Fiebig / AK Kommunikation

Buchtipp

16. November 2015 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Buchtipp)

buchtipp

Adventskranzverkauf

16. November 2015 | Erstellt von AK Kommunikation in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Adventskranzverkauf)

Wie jedes Jahr gestalten wir auch heuer wieder schöne Kränze und bieten diese zum Verkauf an: Montag, 23.11.2015 und Dienstag, 24.11.2015: von 7:30 - 8:30 Uhr und 12:00 - 13:00 Uhr. Mit dem Erlös wird die pädagogische Arbeit im Kinderhaus unterstützt.

Elternbeirat

Kinder lernen den Frieden in der „kleinen Welt“

19. Oktober 2015 | Erstellt von AK Kommunikation in Zeitungsartikel - (Kommentare deaktiviert für Kinder lernen den Frieden in der „kleinen Welt“)

Artikel in der Wertinger Zeitung vom 25. September 2015

kinder lernen den frieden

WZ_20150925

Wo die Wurzelkinder zuhause sind

22. Juni 2015 | Erstellt von AK Kommunikation in Zeitungsartikel - (Kommentare deaktiviert für Wo die Wurzelkinder zuhause sind)

Artikel in der Wertinger Zeitung vom 22. Juni 2015

wo die wurzelkinder zuhause sind

WZ_20150622-s25x